Zum Inhalt springenZur Suche springen
Head & Shoulders LogoStartseite

Können Kinder Schuppen bekommen?

Schuppen kommen sehr häufig vor. Fast jeder ist früher oder später in seinem Leben einmal davon betroffen. Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Schuppen hat und was Sie dagegen tun können.

Schuppen sind ein weit verbreitetes Phänomen – 50 % der Weltbevölkerung leiden irgendwann einmal unter Schuppen und dem damit verbundenen Juckreiz.

SCHUPPEN BEI KINDERN

Meistens kommt es in der Pubertät zum ersten Mal zur Schuppenbildung. Wenn es bei Babys und Kleinkindern so aussieht, als ob sie Schuppen hätten, handelt es sich dabei meistens um sogenannten Milchschorf. 

Falls Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind Milchschorf hat, sollten Sie sich an einen Kinderarzt wenden, um sich über Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.

SCHUPPEN BEI JUGENDLICHEN

Sobald Kinder in die Pubertät kommen, finden natürliche hormonelle Veränderungen statt – und die Kopfhaut beginnt Talg zu produzieren und fettig zu werden.  

Ein weit verbreiteter Mikroorganismus namens Malassezia globosa gedeiht in öliger Kopfhaut.  Leider produziert Malassezia Oleinsäure, die bei vielen Menschen die Kopfhaut angreift und zu Schuppenbildung führt.  

Eine gute Hygiene reicht nicht aus, um das Problem in den Griff zu bekommen: Dazu benötigen Sie ein spezielles Anti-Schuppen Shampoo, das die Kopfhaut vor Reizungen schützt und Schuppen vorbeugt. 

WIE ERKENNT MAN, OB ES SICH UM SCHUPPEN HANDELT?

Halten Sie Ausschau nach den Hauptsymptomen von Schuppen:

  • Trockene Kopfhaut

  • Juckende Kopfhaut

  • Hautschuppen

  • Gerötete Kopfhaut

Manchmal werden Schuppen auch mit Läusen verwechselt – hier erfahren Sie, wie Sie Schuppen von Kopfläusen unterscheiden können

WIE MAN SCHUPPEN ERFOLGREICH BEHANDELT

Zuallererst sollten Sie es vermeiden, sich zu kratzen, da das Problem dadurch nur verschlimmert wird.  Am wichtigsten ist jedoch, dass der oder die Jugendliche sich die Haare regelmäßig mit einem Anti-Schuppen Shampoo wäscht. 

Am besten ist es, ausschließlich ein Anti-Schuppen Shampoo zu verwenden, damit der Wirkstoff die Kopfhaut ununterbrochen vor Hautreizungen durch Schuppen schützen und verhindern kann, dass die Symptome erneut auftreten. 

Head & Shoulders sensitive bei empfindlicher kopfhaut Shampoo ist sanft zur Haut Ihres Kindes im Teenageralter und entfernt Schuppen zu 100 %*.  Außerdem schließt es Feuchtigkeit ein, um die Kopfhaut gepflegt zu erhalten

Eine weitere Möglichkeit ist unser old spice 2-in-1. Dieses Shampoo mit Pflegespülung wurde eigens zur Bekämpfung hartnäckiger Schuppen entwickelt und verbreitet den männlichen Duft von Old Spice. 

Erfahren Sie mehr darüber, wann man Schuppen bekommt

* sichtbare Schuppen, bei regelmäßiger Anwendung