Zum Inhalt springenZur Suche springen
Head & Shoulders LogoStartseite

Sie haben also trockene Kopfhaut. Handelt es sich dabei vielleicht um Schuppen? Es kann aber auch etwas ganz anderes sein. Es gibt verschiedene, gravierende Kopfhauterkrankungen, die dafür verantwortlich sein können: von bekannteren Erkrankungen wie seborrhoischer Dermatitis und Kopfhaut-Psoriasis bis hin zu eher seltenen Krankheiten wie Tinea capitis und Neurodermitis. Erfahren Sie mehr dazu in unseren Artikeln, um Ihre Symptome einzuordnen und die beste Behandlungsmethode zu finden.

Ist Dermatitis mit Haarausfall verbunden? Wodurch wird es verursacht?

Erfahren Sie mehr dazu
Schwere Kopfhauterkrankungen // Scalp Conditions - JumbotronErfahren Sie mehr dazu