FAQ: MEINE SCHUPPEN KOMMEN IMMER WIEDER. WIESO? WAS KANN ICH DAGEGEN TUN?



Schuppen kann man nicht heilen; wenn Sie also kein Anti-Schuppen Shampoo mehr verwenden, kommen die Schuppen mit großer Wahrscheinlichkeit wieder.

Häufig wird ein Anti-Schuppen Shampoo zur Behandlung der Symptome verwendet. Sind diese verschwunden, greift man wieder zu einem kosmetischen Shampoo.

Bei Schuppen handelt es sich aber um ein wiederkehrendes Problem, weshalb man die Symptome regelmäßig behandeln muss, um schuppenfrei zu bleiben.

So schützen Sie sich davor, dass Schuppen erneut zum Problem werden:

  1. Wählen Sie ein Anti-Schuppen Shampoo, das nachweislich gegen Schuppen wirkt. Die einzigartige Formel von Head & Shoulders Shampoos enthält aktive Inhaltsstoffe, die die Ursachen von Schuppen bekämpfen.
  2. Waschen Sie Ihr Haar regelmäßig: Optimale Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihr Anti-Schuppen Shampoo bei jeder Haarwäsche verwenden und zwischendurch kein kosmetisches Shampoo benutzen. Head & Shoulders enthält einige der wertvollsten Inhaltsstoffe von Pflegeshampoos, damit Ihr Haar toll aussieht.
  3. Denken Sie auch an die Pflegespülungen: Viele Menschen vergessen, dass man auch eine spezielle Anti-Schuppen Pflegespülung verwenden sollte. Diese Pflegespülungen sind optimal auf Anti-Schuppen Shampoos abgestimmt und verstärken deren Wirkung. Normale Haarspülungen hingegen können die Wirkstoffe des Shampoos einfach auswaschen und ihre Wirksamkeit beeinträchtigen.

Finden Sie das richtige Anti-Schuppen Shampoo samt Pflegespülung.