FAQ: Sind Schuppen ein Pilz?

Schuppen selbst sind kein Pilz, aber sie werden durch einen Pilz namens Malassezia globosa verursacht, der häufig in der Natur vorkommt.

Schuppen entstehen, weil sich dieser Pilz von den Fetten auf unserer Kopfhaut, dem sogenannten Talg, ernährt. Dabei entsteht Ölsäure, auf die jeder Zweite weltweit empfindlich reagiert.

Wenn Sie empfindlich darauf reagieren, reizt das Ihre Kopfhaut, wodurch wiederum die Zellerneuerung angeregt wird, um sich von diesem Reizstoff zu befreien. Dabei bilden sich Zellverklumpungen, also das, was man gemeinhin Schuppen nennt.

Die Wirkung von Anti-Schuppen Shampoos basiert darauf, die Entstehung dieser Reizstoffe zu bekämpfen, die Schuppen verursachen.

Finden Sie das richtige Anti-Schuppen Shampoo.