FAQ: WIE BEEINFLUSSEN SCHUPPEN DAS WACHSTUM DER HAARE?

Untersuchungen haben gezeigt, dass eine gereizte Kopfhaut das Haar tatsächlich schädigen kann. Haar, das auf einer durch Schuppen belasteten Kopfhaut wächst, weist deutlich mehr Schäden der Schuppenschicht und der Eiweißstrukturen auf als Haar, das auf einer gesunden Kopfhaut wächst.

Außerdem führt der durch Schuppen verursachte Juckreiz auf der Kopfhaut zu verstärktem Kratzen, was das Haar weiter schädigen und Haarbruch hervorrufen kann.

Wenn Sie also unter Schuppen leiden, wächst Ihr Haar zwar genauso schnell wie vorher, allerdings ist es wahrscheinlich weniger gesund und neigt verstärkt zu Schäden und Haarbruch.

Wodurch werden Schuppen verursacht?

Was Sie tun können
Zunächst ist es besonders wichtig, Ihre Kopfhaut richtig zu pflegen. Die Anti-Schuppen Shampoos von Head & Shoulders spülen Schuppen nicht einfach nur weg, sondern bekämpfen deren Ursache, damit sich Ihre Kopfhaut regenerieren kann.

So wächst Ihr Haar gesund schon ab der Wurzel und ist dadurch kräftiger und somit besser gegen Haarbruch gewappnet.

Finden Sie das richtige Anti-Schuppen Shampoo.