Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zu Schuppenflechte, von Ursachen und Symptomen bis hin zur besten Behandlung.

Schuppenflechte unterscheidet sich von Schuppen und seborrhoischer Dermatitis, da es sich dabei um eine seltene genetische Erkrankung handelt, von der nur 3 % der Weltbevölkerung betroffen sind.

Wenn Sie einen engen Verwandten mit Schuppenflechte haben, liegt die Wahrscheinlichkeit bei 30 %, dass Sie ebenfalls davon betroffen sind.

Hier werden die Ursachen von Schuppenflechte erklärt.

Symptome von Schuppenflechte

Die Symptome von Schuppenflechte sind jenen von Schuppen ähnlich. Es kann zu Schuppenbildung, Juckreiz und trockener Kopfhaut kommen, jedoch können auch weitere Symptome auftreten, u. a.:

  • schuppige, gerötete Flecken mit Pusteln
  • silbrig-weiße Schuppen
  • Entzündungen oder offene Stellen
  • Haarausfall

 

Diese Symptome sind jedoch nicht nur auf die Kopfhaut beschränkt, sondern können auch an anderen Stellen auftreten, wie an den Ellbogen, Knien und in der Nabelgegend sowie häufig auf der Kopfhaut, an den Händen und im Gesicht.

Behandlung von Schuppenflechte

Hier bei Head & Shoulders stellen wir keine Shampoos zur Behandlung von Schuppenflechte her. Stattdessen sollten Sie sich an Ihren Dermatologen wenden, um die richtige Behandlung zu finden.

Ohne Rezept erhalten Sie bereits viele verschiedene Medikamente wie Cremes, Salben oder Gels.
Ihr Arzt verschreibt Ihnen möglicherweise spezielle medizinische Shampoos oder Kopfhautbehandlungen.

Schuppenflechte

Angezeigt ARTIKEL
Loading
Processing