FAQ: KANN STRESS SCHUPPEN VERURSACHEN?



Stress verursacht zwar keine Schuppen, kann aber ein bestehendes Schuppenproblem augenscheinlich verschlimmern.

Schuppen werden durch einen natürlich vorkommenden Mikroorganismus namens Malassezia globosa verursacht, der auf der Kopfhaut aller Menschen angesiedelt ist. Das heißt, dass er sicherlich schon vor dem Stress da war. 

Aber Stress kann die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers schwächen, wodurch er weniger leicht auf Malassezia globosa und Kopfhautreizungen reagieren kann. Vielleicht bemerken Sie, dass die Symptome von Schuppen (Trockenheit, Hautschüppchen und Juckreiz) schlimmer werden, wenn Sie gestresst sind.

Es ist ein Teufelskreis: Stress führt zu vermehrter Schuppenbildung, Schuppen zu noch mehr Stress und so weiter, und so fort. Er kann jedoch mit einem wirksamen Anti-Schuppen Shampoo wie Head & Shoulders durchbrochen werden.

Erfahren Sie mehr zum Thema Stress und Schuppen.

Wie werde ich Schuppen los

Finden Sie das richtige Anti-Schuppen Shampoo.