FAQ: WELCHE URSACHEN HAT JUCKENDE KOPFHAUT UND WAS KANN MAN DAGEGEN TUN?

Wenn Ihre Kopfhaut juckt, kann das ein Anzeichen dafür sein, dass Sie Schuppen bekommen. Juckende Kopfhaut ist einer der frustrierendsten und unangenehmsten Nebeneffekte von Schuppen und tritt sehr häufig auf: 2 von 3 Personen leiden unter juckender Kopfhaut.

Juckreiz ist oft bei Reizungen die erste Reaktion der Kopfhaut. Die Ursache hiervon können Schuppen sein. Die Kopfhaut rötet sich und reagiert gereizt auf den schuppenverursachenden Mikroorganismus Malassezia globosa.

Um juckende Kopfhaut zu behandeln, muss man die Ursache der Reizung bekämpfen. Im Fall von Schuppen bedeutet das, dass Sie ein Anti-Schuppen Shampoo verwenden sollten, um die Kopfhaut zu beruhigen und Schuppen loszuwerden.

Wir haben zur Behandlung von Juckreiz unser Milde Pflege bei juckender Kopfhaut Shampoo entwickelt. Es enthält kühlende Minz- und Eukalyptus-Extrakte sowie die in zahlreichen Tests bestätigten Anti-Schuppen-Wirkstoffe von Head & Shoulders. So erhalten Sie schuppenfreies Haar und eine gesunde Kopfhaut, die keine Beschwerden mehr bereitet.

Erfahren Sie mehr über die Behandlung von juckender Kopfhaut.